Gesetz der Gnade

Hochfrequenzgesetze – Gesetz der Gnade

Gnade ist eine göttliche Spende der Barmherzigkeit. Sie löst Karma auf, schafft Wunder und kann Materie verändern.
Unsere Seele hat die Gelegenheit angenommen, sich auf diesem Planeten zu inkarnieren, um zu lernen und Emotionen und einen physischen Körper zu erfahren. Wir können das Universelle Spirituelle Gesetz der Gnade anrufen, um unsere Schulden umzuwandeln, emotionale Gefühle zu verändern, Beziehungen und den physischen Körper zu heilen; wir müssen jedoch bereit sein, es zu empfangen. Wir erschaffen all unsere Situationen mit unserem Bewusstsein, und wir müssen die Lektion(en) lernen, bevor wir um Gnade bitten. Wir können anderen durch unser Mitgefühl, unsere Barmherzigkeit, unsere Empathie, unsere Vergebung und unsere bedingungslose Liebe Gnade anbieten. Jedes Mal, wenn wir unser Herz für einen anderen öffnen, empfangen auch wir einen Strom göttlicher Liebe. Mitgefühl, Empathie, Barmherzigkeit, bedingungslose Liebe und Vergebung sind göttliche Eigenschaften, die Gnade verleihen. Jedes Mal, wenn du dein Herz mit Mitgefühl öffnest, gewährt die Liebe, die von dir ausgeht, einem anderen Menschen Gnade. Es kann zu einer Änderung der Einstellung kommen, zur Auflösung einer tiefsitzenden Angst oder sogar zu einer körperlichen Heilung. Je mehr Gnade wir anbieten, desto mehr erhalten wir im Gegenzug.

Vergebung ist eine weitere göttliche Eigenschaft, die negative Blockaden auflöst und umwandelt. Dies führt zu einer emotionalen, einstellungsbedingten und körperlichen Heilung, die sowohl für den Geber als auch für den Empfänger eintritt. Gnade ermöglicht Heilung, weil die hochfrequenten Schwingungen der Liebe die niederen Schwingungen von Schmerz und Angst umwandeln.

Wir schaffen Karma mit unserer Einstellung. Alle schlechten Gefühle und Streitigkeiten sind die karmischen Folgen egoistischer Haltungen. Wenn du bereit bist, verständnisvoll und mitfühlend zu sein oder zu vergeben, führen dich die Engel zu jemandem oder einer Situation, die dir helfen kann, dein Karma loszulassen.

Die Engel arbeiten mit Gnade und flüstern uns ständig zu, das zu denken, zu tun oder zu sagen, was unser negatives Karma auflöst. Sie versuchen, uns zu helfen, unsere Sünden zu vergeben und eine Anhäufung von karmischen Schulden aufzulösen.

Je mehr Sie Ihr Herz öffnen, um Fremde willkommen zu heißen, um Ärger loszulassen, um sich um Kranke und Alte, um Hungrige und Obdachlose zu kümmern, desto mehr Gnade wird über den Planeten ausgegossen. Jedes Mal, wenn ihr für einen anderen betet oder jemandem mit Liebe helft, wird der Planet mehr mit göttlichem Licht erfüllt.

Das Universelle Geistige Gesetz der Gnade ist die göttliche Barmherzigkeit, die die Menschen befreit.

Siehe: Die 36 universellen spirituellen Gesetze